Umgebung

Das Siegtal

         

Die Sieg

Mit stark gewundenen Flussschleifen durchzieht die Sieg das Windecker Ländchen. Malerisch steigen bewaldete Bergkuppen von 100 bis 378 m Höhe aus dem Siegtal auf. Radwege entlang der Sieg laden zum wandern ein. Die Sieg durchzieht das Windecker Ländchen auf einer Gesamtstrecke von 34km. Somit sind auch ausgedehnte Radtouren auf den geteerten Siegwegen, entfernt vom Autoverkehr, möglich. Das Tretboot-, Kanu- und Kajakvergnügen für Groß und Klein ist durch den Bootsverleih fast das ganze Jahr über gegeben.

Burg Windeck

Die Burg ist das Wahrzeichen der Gemeinde Windeck, bereits im Jahre 1174 erstmals als „castrum novum in windecke“ urkundlich erwähnt, ist sie noch heute der Anziehungspunkt für viele Besucher. Von der Burg hat man einen herrlichen Ausblick über die nahen und fernen Orte des Siegtals. Die Burg ist Ziel und Ausganspunkt verschiedener, der vielen gut ausgezeichneten Rundwanderwege.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

  • Heimatmuseum Windeck
  • Altwindeck mehrmals als schönstes Dorf im Rhein- Sieg- Kreis ausgezeichnet
  • Siegtaldom Dattenfeld
  • Siegwasserfall bei Dattenfeld
  • Burg Datenfeld
  • Burg Mauel
  • Grube Silberhardt in Oettershagen

Naturdenkmäler

  • Heilbrunnen Ohmbach
  • Basaltkrater Kuchhausen
  • Wasserfall bei Schladern
  | Startseite | Ferienwohnung | Fotos | Video | Umgebung | Termine / Preise | Anfahrt | Karte | Kontakt | Impressum |